Schöne polnische Osten Kulturtourismus

konik 

Cóż za bogactwo kuultuur!

Kościół parafialny p.w. św. Antoniego w Braniewie
Kościół parafialny p.w. św. Antoniego w Braniewie

Die Sankt-Anton-Pfarrkirche wurde nach dem Entwurf von Karol Fryderyk Schinkel erstellt.

COM_CONTENT_FEED_READMORE

Gegenwärtig befindet sich hier einer der Sanktuarien der Erzdiözese der Region Warmia- das Sankt-Brunon aus Kwerfurt-Sankturaium – eines Bischofs und Martyrer.

COM_CONTENT_FEED_READMORE

Die Herkunft dieser Kirche ist rätselhaft. Allgemein wird angenommen, dass sie an der Stelle der Schlosskapelle gebaut wurde, über die wir eine Information aus dem Jahr 1404 besitzen. Sie wurde zusammen mit dem Schloss ein halbes Jahrhundert später von den Bürgerlichen zerstört

COM_CONTENT_FEED_READMORE

Diese Kirche wird als Pfarrkirche genannt und es ist das älteste sakrale Gebäude in der Stadt. Das Innere verzieren sternhafte Gewölbe, die in den Jahren 1945 – 1958 nach den Zerstörungen des Zweiten Krieges rekonstruiert wurden

COM_CONTENT_FEED_READMORE

Das ist eine einzigartige Verbindung von Stilen in der Kunst! Gleich am Rathausplatz befindet sich das älteste Gotteshaus der Stadt - eine einzigartige Verbindung von Kunststilen und von unterschiedlichen Traditionen des Christentums.

COM_CONTENT_FEED_READMORE

Der Komplex der Pfarrkirche in Leżajsk stammt aus dem Anfang des 17. Jahrhundert, er befindet sich in der Rynekstr. 35 – (Kirche, Pfarrhaus, Vikarengebäude, Mauern). Die Pfarrei in Leżajsku wurde vom König Władysław Jagiełło 1400 gegründet.

COM_CONTENT_FEED_READMORE

Den ehemaligen Konvent der Piaristen umfasst ein Komplex von Gebäuden der späten Renaissance. Sie bestehen aus einem Kollegium, einer Kirche und einem Klostergebäudes. Zurzeit befindet sich in dem Gebäude des Kollegiums die Oberschule I LO im. Stanisława Konarskiego und in dem Klostergebäude ein Bezirksmuseum.

COM_CONTENT_FEED_READMORE

Die Kirche und das Karmeliterkloster stammen aus dem 17. Jahrhundert und überragen die Altstadt in Przemyśl.

COM_CONTENT_FEED_READMORE
Sanktuarium św. Krzyża
Sanktuarium św. Krzyża

Die aus der Barockzeit stammende Kirche des Heiligen Kreuzes in den Vororten von Braniewo entstand in den Jahren 1722–1747 und ist in der Region von Warmia die einzige Gottesstätte, die auf dem Grundriss des griechischen Kreuzes errichtet worden ist. Sie besitzt eine zentrale Kuppel.

COM_CONTENT_FEED_READMORE

Der lebendige Kult der Gottesmutter Maria in Krypno hat zur feierlichen Krönung des Bildes geführt; es wurde mit päpstlichen Kronen gekrönt.

COM_CONTENT_FEED_READMORE

Seite 7 von 23