Schöne polnische Osten Kulturtourismus

konik 

Cóż za bogactwo kuultuur!

Brama Lidzbarska
Brama Lidzbarska

Die älteste wertvollste Sehenswürdigkeit der säkularen Architektur aus dem Jahr 1468, eines der wenigen übriggebliebenen Fragmente der Verteidigungsmauern in Bartoszyce, mit denen die Stadt in der Hälfte des 14. Jahrhunderts umgeben wurde.

COM_CONTENT_FEED_READMORE

Das Schloss in Baranów ist eines der wertvollsten Architekturdenkmäler der Renaissance in Polen. Allgemein wird es als „Kleiner Wawel“ bezeichnet.

COM_CONTENT_FEED_READMORE
Pałac w Tyczynie
Pałac w Tyczynie
Schloss in Tyczyn
(0 votes)

Im nördlichen Stadtteil befindet sich ein historischer Schloss- und Parkkomplex. Ungefähr 1820 ging der Besitz von Tyczyn auf die Familie Wodzicki über, die in den Jahren 1862-1869 vor Ort ein Schloss erbaute. 1881 wurde ein Gästepavillon geschaffen.

COM_CONTENT_FEED_READMORE
Zamek w Krasiczynie
Zamek w Krasiczynie
Schloss in Krasiczyn
(0 votes)

Nicht weit von Przemyśl entfernt liegt Krasiczyn, das durch das Schloss- und Parkkomplex bekannt geworden ist. Es ist eine der wertvollsten Sehenswürdigkeiten der Renaissancezeit in Polen.

COM_CONTENT_FEED_READMORE
Pałac w Przeworsku
Pałac w Przeworsku
Schloss in Przeworsk
(0 votes)

Das Schloss entstand am Platz eines bestehenden Hofes, in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts auf Initiative des Fürsten Henryk Lubomirski. Die Residenz ist im Stil des englischen Klassizismus erhalten und ihre Baumeister waren der Reihe nach Chrystian Piotr Aigner und Antoni Bauman.

COM_CONTENT_FEED_READMORE
Pałac w Sieniawie
Pałac w Sieniawie
Schloss in Sieniawa
(0 votes)

Ein Schmuckstück von Sieniawa ist ein prachtvolles Schloss, welches die Familie Sieniawski vor 1709 errichtete und anschließend baute es die Familie Czartoryski in den Jahren 1727-40 um.

COM_CONTENT_FEED_READMORE
Zespół Pałacyku Myśliwskiego Julin
Zespół Pałacyku Myśliwskiego Julin

In der Nähe des Dorfes Wydrze hat der Erste Majoratsherr von Łańcut Graf Alfred Potocki im Jahre 1845 einen Gutshof und eine kleine Siedlung gegründet. Genannt wurde diese Ortschaft Julin zu Ehren der Gräfin Julia – der Tochter von Alfred.

COM_CONTENT_FEED_READMORE
Pałac w Przecławiu
Pałac w Przecławiu
Schloss in Przecław
(0 votes)

1578 hat die Erbin von Przecław, Anna Ligęzianka, den Kastellan Andrzej Koniecpolski geheiratet. Die Ehegatten Anna und Andrzej haben ein gemauertes Verteidigungsschloss im Renaissancestil erbaut.

COM_CONTENT_FEED_READMORE
# Zamek w Łańcucie
# Zamek w Łańcucie

Den Bau eines Schlosses in Łańcut wurde in den Jahren 1629-1641 Stanisław Lubomirski begonnen. Er war einer der größten damaligen Magnaten von Polen.

COM_CONTENT_FEED_READMORE
Pałac Miera w Leżajsku
Pałac Miera w Leżajsku

Das Miera-Schloss in der Furgalskistr. 4, - erbaut nach 1819,- war im Besitz des ehemaligen Inhabers der Güter von Leżajsk, des Grafen Wojciech Miera, einen Targowitzer ,eines Dichters und Übersetzers der französischen und italienischen Poesie, eines Anhängers des Klassizismus.

COM_CONTENT_FEED_READMORE

Seite 10 von 23